Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Aktuelle Nachrichten Ausbau der Kapazitäten für Virtuelle Maschinen
Artikelaktionen

Ausbau der Kapazitäten für Virtuelle Maschinen

22.12.2018 02:26

Das RZ betreibt zwei Infrastrukturen für Servervirtualisierung: VMware ESX und bwCloud. Die VMware ESX Plattform dient insbesondere für den Betrieb von Diensten mit hohen Verfügbarkeitsanforderungen. Diese wurde nun erheblich durch Server und Speicherausbau erweitert.

Im Rahmen des Virtualisierungskonzepts des Rechenzentrums hat die Abteilung "Virtualisierung und Speichersysteme" nun auch die VMware ESX Plattform massiv erweitert. Hier kamen sechs leistungsfähige Maschinen hinzu. Dieses ermöglicht nun den schrittweisen Einstieg in den Aufbau georedundanter Ressourcen mit einem zweiten Standort im Serverraum des RZs im KG II. Damit kann eine größere Zahl weiterer Maschinen auf dem Campus, die bisher noch in Hardware betrieben werden, in die Virtualisierung überführt werden. Anfragen für die Übernahme Ihrer Maschinen und den Betrieb im RZ ESX-Cluster richten Sie bitte per Mail an: virtualisierung@rz.uni-freiburg.de.  Benötigen Sie eher kurzfristige Ressourcen mit geringeren Redundanzanforderungen können Sie auch über die Nutzung der bwCloud nachdenken, siehe hierzu: https://www.bw-cloud.org.

Benutzerspezifische Werkzeuge